Filter und Sortierung

Schwer Entflammbar

Feuersichere und schwer entflammbare Stoffe als Meterware nach DIN 4102 (B1 oder B2) erhalten Sie hier von Stofferia.

Seite 1 von 1 Seiten - zeigt 19 von 19 Produkten.

Schwer Entflammbare Stoffe | Meterware Online

Feuersichere & Schwer Entflammbare Stoffe Online ► B1 Brandschutznorm ✓ 100% Qualität ✓ faire Preise ✓ Jetzt entdecken!

Schwer entflammbare Stoffe – für Ihre Sicherheit.

Schwer entflammbare Stoffe sind vor allem bei öffentlichen Räumlichkeiten aus Sicherheitsgründen gesetzlich ein Muss. Für Ihre Sicherheit. Schwer entflammbare Stoffe und schwer entflammbare Verdunkelungsstoffe mit Zertifikat als Meterware online hier erhältlich. Alle Stoffe mit der Zusatzbezeichnung B1 zählen, nach den in Deutschland geltenden Brandschutznormen, zu den schwer entflammbaren Stoffen.

Schwer entflammbar – B1-Stoffe von Stofferia.

Schwer entflammbare Stoffe sind im allgemeinen Stoffe, die nach der deutschen DIN 4102 - B1 Norm oder der europäischen Norm EN 13773 ausgestattet sind. Diese Stoffe haben einen erhöhten Feuerwiderstand bzw. Brandwiderstand und sind daher schwer entzündbar. Der Feuerwiderstand bildet zusammen mit anderen Kriterien einen Teil der fest geregelten Feuerwiderstandsklasse DIN-Norm 4102 – B1.

Flammhemmende Materialien der Brandklasse B1 stehen für Sie zur Verfügung. Ob im gewerblichen Bereich oder bei Ihnen zu Hause, es kann viele Gründe geben, sich für diese entsprechend behandelten schwer entflammbaren Materialien zu entscheiden. Denken Sie daran, dass diese Stoffe grundsätzlich brennbar sind, aber im Vergleich zu gewöhnlichen Stoffen fangen sie viel seltener Feuer und entzünden sich erst später. Hier können Sie schwer entflammbare Stoffe in verschiedenen Qualitäten bestellen, die sich sehr gut für die Herstellung von Gardinen, Möbeln und Eventdekorationen eignen. Durch die Verwendung dieses flammhemmenden Ausrüstungsmittels auf dem Stoff können Sie die Sicherheit Ihrer Familie und anderer sowie Ihre eigene Sicherheit im Notfall gewährleisten. Der Stoff lässt sich trotzdem ganz einfach nähen und verarbeiten, genau wie jeder andere Stoff, den man gewohnt ist. Schwer entflammbare B1-Stoffe werden zum Beispiel aus Materialien wie Baumwolle, Samt oder als Verdunkelungsstoff angeboten.

Zertifizierte Stoffe, mit denen Sie auf der sicheren Seite sind.

Ob Baumwolle, Dekorationsstoffe, Polsterstoffe oder Samt und Cord Stoffe, die nach DIN 4102 schwer entflammbar sind, die Dessin- und Farbvielfalt ist durch die spezielle Ausrüstung der Stoffe keinesfalls eingeschränkt. Entdecken Sie auch die Allround- und Dekorationsstoffe für sich. Wenn Sie ganz besonders auf Nummer sicher gehen möchten, dürften Sie die permanent schwer entflammbaren Stoffe interessieren. Durch die spezielle Imprägnierung der Stoffe kann so in vielen Situationen und Umgebungen für einen ausreichenden Brandschutz gesorgt werden. Wenn behördliche Auflagen beim Veranstalten von öffentlichen Events erfüllt werden müssen, dürften diese Stoffe noch dazu von großem Interesse sein.

Für welche Einsatzbereiche bieten sich schwerentflammbare Stoffe an?

Durch die verschärften Sicherheitsbestimmungen werden schwer entflammbare Stoffe immer dort eingesetzt, wo viele Menschen zusammenkommen. Sobald es um Textilien im Flugzeugbau oder im Transportwesen geht, wo eine erhöhte Sicherheit herrscht, sind schwer entflammbare Stoffe Pflicht. Im Dekorationsbereich werden schwer brennbare Stoffe vor allem in Theatern, Schauspielhäusern, Opern und Kleinkunstbühnen, Schulen, Hochschulen, Fachschulen oder Ausbildungsstätten, Hotels und Gaststätten, Verwaltungsgebäuden, öffentlichen Büchereien und Einrichtungen, Messehallen und Ausstellungshallen, Event-Zelten. Auf Konsummessen, wo aufwendige Messestände mit erhöhtem Dekorationsaufwand aufgebaut werden, haben schwer entflammbare Stoffe ein besonderes Einsatzgebiet. Im Eventbereich mit allen angrenzenden Gebieten, wie Theater, Kabarett oder Kino werden immer sicherheitsrelevante Textilien als Dekostoffe eingesetzt. So muss zum Beispiel der große Bühnenvorhang immer einer aktuellen Brandschutzordnung entsprechen. Allerdings ist in letzter Zeit auch in privaten Haushalten die Nachfrage nach schwer entflammbaren Dekostoffen sehr groß, vor allem wenn eine offene Flamme (Kerzen oder Kamin) im Haushalt genutzt wird.

Welche verschiedenen Qualitätsstufen gibt es bei schwer entflammbaren Stoffe?

Brandklasse B1 (DIN 4102 B1) - B1-Stoffe sind schwer entflammbar. Sie dürfen nach Entfernen der Zündquelle nicht selbstständig weiterbrennen.

Brandklasse B2 (DIN 4102 B2) - B2-Stoffe sind normal entflammbare Stoffe.

British Standard BS 5852 - Häufig werden Dekorationsstoffe und Möbelstoffe zusätzlich nach BS 5852 zertifiziert. Diese aus Großbritannien stammende Norm stellt ähnlich harte Anforderungen an den Polsterverbund wie die in DIN 66084 beschriebenen Tests. Die Klassifizierung erfolgt dabei nach Crib 0 bis Crib 7, die sich in der Heizungsleistung der Zündquelle unterscheidet, die von Stufe zu Stufe verdoppelt wird.